Die sechste Farbe des Glücks

Die sechste Farbe des Glücks Book Cover Die sechste Farbe des Glücks
Johanna Wasser
All Age - Jugendroman
Petit Coeur Verlag
01. Dezember 2014
378.100 Zeichen / 324 Seiten (Taschenbuch)

ISBN: 978-3-9816515-2-2 (TB)
ASIN: B00PAOQF46 (eBook)

2,99 EUR (E-Book)
9,99 EUR (P-Book)

Vom 12. bis 15.12.2014 könnt ihr das eBook für gerademal 0,99 EUR ergattern!
>> HIER <<

 

 

 

Inhalt

Eine Trilogie, die seit sechszehn Jahren auf ihre Vollendung wartet. Eine Buch-Bloggerin, die mit dem Roman auf eine geheimnisvolle Art verbunden scheint. Eine Bestsellerautorin in der Klemme und über allem die Frage: WAS GENAU VERMAG DIE LIEBE, WENN IHR KEINE ZEIT MEHR BLEIBT? Die öffentlichkeitsscheue Autorin Isabell lässt sich auf ein Buchblogger-Treffen ein. Zwei Dinge ahnt sie dabei nicht einmal: Sie wird bald auf den wichtigsten Menschen ihres Lebens treffen. Und ihr Leben wird sich dadurch für immer verändern. Was sie dagegen weiß: Sie benötigt dringend Inspiration, um den dritten Teil ihres Romans zu schreiben. Und: Seit langer Zeit liebt sie wieder. Doch was passiert, wenn die Liebe nicht reicht?

meinung

Tja, meine Meinung … Nachdem ich das Buch jetzt durchgelesen habe, muß ich sagen, daß ich eine wirklich sehr enge, persönliche Bindung dazu aufgebaut habe. Es klingt vielleicht komisch, aber es ist so. Sowas hatte ich echt noch nie!

Als Johanna fragte wer das Buch rezensieren möchte und ich mich darauf  meldete, haben wir noch uns drüber amüsiert, daß ich ja eine Namensvetterin der Protagonistin bin. Daß aber eine gewisse Parallele am Ende des Buches noch kommt, haben wir beide nicht geahnt.

Jetzt aber mal zum Inhalt. 😉

Anfangs fiel es mir etwas schwer mich in die Geschichte reinzulesen. Es wechselte immer wieder zwischen der Buchbloggerin Sara, der Bestsellerautorin Isabell und der Rainbowland-Trilogie. Erst später fand ich die Zusammenhänge. – Oder vielleicht lag es auch dran, daß ich „dank“ meiner Erkältung nicht so fit war? *grübl*

Nachdem ich diese aber hatte, konnte ich das Buch nicht mehr weglegen. Von Kapitel zu Kapitel wurde es immer spannender. Besonders die Frage was Sara und Bella miteinander verbindet. Was dabei herauskommt hätte ich nie im Leben erahnt!

Ich war so drin in der Geschichte, daß ich mein Umfeld garnicht mehr mitgekriegt habe. *smile*

Und das Ende? Oha! Das war wirklich eine harte Lektüre für mich! *snief* Also legt euch zum Ende des Buches wirklich Taschentücher parat!!!

Hier noch die Auflösung warum am Ende nochmal eine persönliche Parallele auftaucht. Meine Große hat am 23.12. Geburtstag. Was das heißt? Lest das Buch! 😉

 

Bewertung

Für mich – trotz der anfänglichen Schwierigkeiten – bekommt das Buch definitiv …

★★★★★
5/5

Ich kann nicht anders als so zu bewerten. Ich liebe dieses Buch! Ein ganz fettes Danke an Johanna, daß ich ihr Buch rezensieren durfte! <3

Und an euch Bücherwürmer da draußen – Lest das Buch!


autorin


 photo JohannaWasser_zps5092964f.jpg
Johanna Wasser ist 1978 auf der Seidenstrasse geboren und im Rheinland aufgewachsen. Die letzten vierzehn Jahre verbrachte sie in München und auf Reisen, wo sie auch das Schreiben für sich entdeckte.

Im Februar 2014 erschien ihr Debüt „Amors Glücksfall“ (romantische Komödie), das schnell begeisterte Stimmen fand, im März 2014 folgte der dramatische Liebesroman „Das Glück ist ein flüchtiger Dieb“, der es innerhalb weniger Tage bis auf Platz 9 der Amazon Kindle Charts schaffte.

Seit Kurzem lebt Johanna Wasser mit ihrer Familie in der schönen hessischen Röhn, wo sie bereits an neuen Projekten arbeitet.

 

Bella

Bella

Hey! Mein Name ist Bella, 74er Baujahr und bin sehr glücklich mit meiner kleinen Family.
Seit Kindestagen an bin ich ein richtiger Bücherwurm. Deshalb dreht sich hier der größte Teil natürlich um jede Menge Bücher und deren Autoren.

Ich wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog und besucht mich doch mal wieder. 😉
<3
Bella

5 thoughts on “Die sechste Farbe des Glücks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close