Warning: Use of undefined constant ‚wp_enqueue_scripts‘ - assumed '‚wp_enqueue_scripts‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/web29955646/html/bellas-life.de/wp-content/themes/simple-days-plus-child/functions.php on line 10

Warning: Use of undefined constant ‚theme_enqueue_styles‘ - assumed '‚theme_enqueue_styles‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/web29955646/html/bellas-life.de/wp-content/themes/simple-days-plus-child/functions.php on line 10
Wenn die Kinder flügge werden … | Bella´s Life

Wenn die Kinder flügge werden …

Es ist schon komisch wenn die Kinder auf einmal Jugendweihe haben und flügge werden.
Gestern waren wir bei der Jugendweihe von meinem Neffen Nils. Ich erinner mich noch dran, wie Dani und ich im selben Stadtteil gewohnt haben. Und wie wir gemeinsam mit unseren Kleinen im Wagen spazieren waren. (Natürlich waren die Kleinen im Wagen und wir dahinter. *ggg* Komische Satzstellung.)
Die beiden sind doch grad erst geschlüpft! Und nun hatten die beiden auf einmal Jugendweihe. Hallo! Wo ist die Zeit hin???

 photo MimiNilscopy_zps1215b38e.jpg
Es ist wirklich Wahnsinn wie die Zeit rast, wenn es so schön ist!
Eben noch gestillt – und nun dürfen sie sogar schon offiziell den ersten Alkohol trinken. Wobei die beiden da zum Glück nicht wirklich viel von wissen wollen. Da bin ich echt stolz drauf. *freu*
Eben noch die ersten zaghaften Schritte – und nun rennen sie uns davon und gehen ihre eigenen Wege. (zumindest zum Teil)
Eben noch der erste Brei egal welche Sorte – und nun essen sie nur noch das, was sie wollen und mäkeln rum.
Und wir? Wir werden immer älter und die ersten Zipperlein stellen sich ein. Vor kurzem haben unsere Süßen uns noch gebettelt, daß wir ihnen helfen. Und jetzt dauert es nicht mehr lange, daß wir an der Reihe sind zu bitten.
Manchmal beneide ich meine Mädels total. Wenn ich sehe, was sie heutzutage für Möglichkeiten haben. Schon allein vom Styling her. Hach wenn es das doch damals schon gegeben hätte!!! Ich hätte mich sowas von dermaßen austoben können!!!
Aber andererseits tun mir unsere Kiddies manchmal auch direkt leid. Wir hatten damals unsere Lieblingspuppe. Und später hatten wir unsere Clique(n) mit denen wir uns täglich getroffen haben.
Heute werden die Kinder mit Puppen und Co. überschüttet und können sich garnicht mehr entscheiden was noch toll ist. Sie werden einfach total überflutet.
Wir haben damals uns noch Buden mit ´ner Wäscheleine und Decken gebaut. Oder die Jungs haben im Schlamm gewühlt. Und heute? Am besten muß es das aktuellste Handy oder Laptop sein. Draußen treffen? Wozu? wir haben doch das Internet.
Zum Glück bekommen wir ab und an auch mal die Große dazu mit uns spazieren zu gehen. Oder mal in den Wald. Und demnächst werden wir bestimmt auch mal wieder in die Sächsische Schweiz wandern gehen. Da haben unsere Mädels dann richtig ihren Spaß und toben sich aus.
Wie geht es euch so?
Erinnert ihr euch auch immer öfter an eure Kindheit und vergleicht mit den eigenen Kindern heute?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.