Peris Night – Terakon

Aaaaalso. Eva Maria durfte ich auf der FBM 2015 kennenlernen. Sie ist eine sehr liebe und herzliche Person.
Was mir da aber auch sofort auffiel das waren die wundervollen, fantastischen Cover von Peris Night! In die hab ich mich einfach verliebt. <3 Und sie machten mich total neugierig auf die Bücher.
Und was soll ich sagen? Ich wurde absolut nicht enttäuscht. *smile* Die Geschichte um Melanie und Michael ist einfach sooooooo wundervoll und umwerfend. <3
Eva Maria hat einen wundervollen, bildlichen Schreibstil und hat es geschafft mich vollkommen in die Geschichte zu ziehen – naja, zumindest ab dem 2./3. Kapitel. Aber ab da flutschte es nur so und ich konnte das Buch fast nimmer weglegen.
Die beiden Hauptprotagonisten haben es mir total angetan. Die eher zurückhaltende Melanie und der eigentlich eigenbrödlerische Michael. Eigentlich wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass sich zwischen den beiden was tun könnte. Aber erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Es entwickelt sich eine traumhafte Romanze zwischen Melanie und … tja, was ist Michael überhaupt? Es gibt ja sooooo viele verschiedene Wesen. Engel, Elfen, Vampire, Werwölfe, … Was aber ist Michael? Tja, da werdet ihr wohl unbedingt das Buch lesen müssen. Denn darüber werde ich schweigen. 😉
Wenn ich ehrlich bin weiß ich garnicht was ich noch schreiben soll. Das mag aber auch an meiner Blockade liegen. Irgendwie will mir heut nix einfallen, obwohl ich weiß was ich sagen will. *grml*
Nur eines muss ich noch unbedingt sagen:

Kauft euch das Buch!

Peris Night Terakon
***Klick***

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.