Familie - Sohn - Ausflug - Vater - Unfall - Koma - Alkohol - Schuld - Depression Eben habe ich die Geschichte von Harald Schmidt Niemand trägt die Schuld allein beendet. Und eigentlich müsste ich es bisschen sacken lassen. Aber ich möchte euch meine momentanen Eindrücke sofort mitteilen. Das Buch…

Marleen erzählt in ihrem Buch Zitronenlimonade die Geschichte von Chris, welche im Alter von gerademal 30 Jahren einen Schlaganfall erleidet. Dabei erhält der Leser ganz viel Einsicht in die Gedanken und Gefühlswelt von Chris. Und ehrlich? Ich war bestürzt wie sich so ein Schlaganfall nicht nur auf die eigene Psyche…

Ich habe heute Novemberhimmel beendet und bin noch ganz durch den Wind. Was für ein (fieses) Ende!!! Aber mal der Reihe nach ... Ein Mann am Steuer seines Wagens ist wie ein Pfau, der sein Rad in den Händen hält. Martha Grimes Die Geschichte dreht sich um Laura und Nick.…

„Hilfreich sei der Mensch – edel und gut“, predigte schon der weise Goethe. Dies vernahm der Mensch und baute den Alten ein Heim. Prächtig anzusehen, einladend all jene, die da in Hilflosigkeit und Not an Tür und Tor klopften. Ein sanftes Ruhelager, der Würde Tribut zollend? Auszug aus dem Buch…

Unter uns nur Wolken Es erzählt die Geschichte von Tom - einem Barkeeper - der sich um seinen Opa Florian kümmert. Florian leidet an zunehmender Alzheimer. Da Tom es allein nicht schafft versucht er Pflegerinnen zu Hilfe zu nehmen. Allerdings verkrault sein Opa diese immer wieder. Bis die beiden auf…

Ich habe gestern "Das Geheimnis von Caeldum" von Heike Oldenburg beendet. Die Trilogie hat es echt in sich. Anfangs habe ich mit Arina mitgelitten. Arina wohnt in der Himmelsstadt Caeldum - ganz allein in einem Turm. Ihre Eltern hat sie schon als Baby verloren, aufgewachsen ist sie mit einer Amme…

Keine Ahnung wie das bei den Profi Schreibern so ist, ich brauch Musik, wenn ich versuche kreativ zu sein. Hier ist nun meine kleine Geschichte. Liebe Annabel wachte wie jeden Morgen ziemlich spät auf. Als sie auf ihre Füße sprang, hörte sie ihre Eltern im Esszimmer. Mit gesenktem Blick ging…

*Interview überarbeitet* Und ja, auch wenn sich´s jeder denken kann, aber ich muss: *WERBUNG* Zu diesem Interview bin ich damals in einen Keller voll Antiquitäten hinabgestiegen um einen Bergtroll bei einem Stück Torte zu treffen. Vorher musste ich mich allerdings Bobby, der ägyptischen Wildkatze stellen um eingelassen zu werden. Nicht…

Wie oft geht es mir so - besonders momentan wo ich leider nicht so viel die letzten Monate mitbekommen habe - dass ich garnicht mehr auf dem aktuellen Stand bin welche/r Autor/in welches Baby rausgebracht hat. Und nicht immer habe ich Lust ewig rumzusuchen. So habe ich mir gedacht: "Och,…

Heute seht ihr nun mal eine andere Seite von mir. Ich lese und fotografiere nämlich nicht nur gern. Manchmal brauch ich einfach meinen Zeichenblock und meine Bleistifte um einfach abzutauchen. Dabei faszinieren mich am meisten Augen. Ich kann euch noch nicht einmal sagen warum das so ist. Vielleicht liegt es…