Olympus E-400 – mein Neuzugang :)

Seit vorigen Freitag ist Lani – die Freundin meiner Mama – wieder bei uns zu Besuch.
Mittags bin ich aber erstmal mit Lilly zu Schatzi auf Arbeit spaziert. Im Portemonaise 50€ für eine Olympus E-400. Ich hatte mich einen Tag vorher mit Franki´s Kollegin und ihrem Mann über´s Fotografieren unterhalten und erwähnt, daß ich mir unbedingt eine digitale Spiegelreflex zulegen will. Tja, wie der Zufall so wollte hatten die beiden die obige Cam noch über. *breitgrins*

 photo Olympus_zpsc23dea5d.jpg
Am Samstag war dann Testen angesagt. Erstmal zu Hause …

 photo 01_zps7d5f24a6.jpg
 photo 02_zps9434f07d.jpg
Und dann sind wir zu viert – leider wollte Mimi wiedermal nicht mit – an die Elbe gegangen …
 photo 04_zps02bba114.jpg
 photo 05_zpsa507d043.jpg
 photo 06_zps1359e1a0.jpg
 photo 07_zps2f26d738.jpg
Ich liebe dieses Bild von meinem Schatzi!
 photo 08_zps80675f4e.jpg
 photo 09_zpsebed8209.jpg
 photo 10_zpscfaf2bd1.jpg
 photo 11_zpsa7e5f862.jpg
Also ich finde ja, daß die Olympus ziemlich tolle Bilder macht. Oder? Einzig daß ich durch den Sucher schauen muß ist noch sehr ungewohnt. Die letzten Jahre war es immer nur der Display. *grins*
Abends hatten wir übrigens noch Besuch. 😉
 photo 12_zps1c884b2f.jpg
 photo 13_zpsad291736.jpg
 photo 14_zps558c42a3.jpg
Die war riesig!
Sowas hab ich noch nie gesehen. Aber irgendwie hab ich eh das Gefühl, daß die Insektenwelt immer größer wird. Oder hab ich Hallo´s? *grübl*

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.