Ja, die Messe ist schon wieder lange vorbei, aber den Bericht möcht ich euch nicht vorenthalten. 😉

 

Wer mich kennt, weiß dass ich eigentlich immer alle Tage auf der #LBM unterwegs bin. Dieses Jahr war es anders. Donnerstag war ich mit Terminen vollgepumpt, Freitag sah nicht besser aus und Samstag hatte meine Omi ihren 90. Geburtstag der definitiv vorging. Also blieb mir diesmal nur der Sonntag um die Messe mal zu besuchen.

9:30 kamen wir – mein Schatz, Mimii und Lani – überpünktlich an. So hatten wir noch einiges an Zeit um die eintreffenden Cosplayer zu beobachten. Es waren echt interessante Kostüme dabei. *schwärm*

Da Mimii´s Tag am Samstag nicht so schön auf der Messe lief, hatten wir beschlossen die ersten ca. 2 Stunden mit ihr in Halle 1 zu verbringen. Also das war echt schon heftiger Input für mich. Zumal ich dem Ganzen ja auch nicht gerade abgeneigt bin. Überall gab es was zu sehen und bestaunen. Einfach der Hammer!

Hier mal ein paar Eindrücke von Halle 1 für euch …

LBM19_Samstag.jpgLBM19_Samstag2.jpgLBM19-Sonntag-01.jpgLBM19_Samstag3.jpg

Zum Ende unseres Halle 1-Besuches gabs für Mimii noch was zu Essen und dann musste sie leider schon wieder los. *snief*

Zu dritt ging es dann dahin wo ich unbedingt hin wollte – Halle 2.

Wen ich da treffen wollte? Och – so einige. 😉

Da Lani ja schon den Tag vorher da war konnte sie uns gut zu den richtigen Ständen leiten. Als erstes durfte ich meinen Enni begrüßen. Da er grad im Gespräch war und ständig neue Interessenten kamen wurde es leider nur ein Microbesuch.

Aber lieber Enni – unser gemeinsamer Kaffee wartet auf uns und dann holen wir die Zeit nach. 😉 (Der Kaffee wurde mittlerweile ausgiebig nachgeholt. 😀 )

Anschließend ab zu den Schicksalswebern.

Die (für mich) wichtigste Person war auch direkt vor Ort – meine herzallerliebste Lily Konrad. Ihr wisst ja, dass uns zwei eine besondere Freundschaft verbindet. Logisch dass es erstmal wieder ´nen megafetten Knuddler gab. 😀 Als totale Überraschung schenkte sie mir das Print von „Matteo´s Lied“ – Band 2 der Fantasy-Reihe „Die Wächter von Sisong“ und eine wunderschöne, dazu passende Tasse. <3

Mit dabei war Susanne Esch. Nach einer kleinen Weile kam Melissa David und nochmal kurz danach Jeanette Lagall dazu. Julia A. Kris war leider nicht mit da. Dafür kam als i-Tüpfelchen Vanessa Carduie noch zum Ende hin dazu. 😀

Hmmm. Wie soll ich nun unsere Runde beschreiben? Es war in allererster Linie wieder einmal mehr als lustig. *grins* Wir haben viel gelabert und gelacht. Am Ende habe ich mir dann noch ein paar Bücher gekauft

„Kruento – Der Schließer“ von Melissa David
„Schloss der Schatten“ von Jeanette Lagall
„Insomnia – Verführerische Illusion“ von Vanessa Carduie

LBM19-Sonntag-02.jpg

Zwischenzeitlich war ich mal bisschen in Halle 5 unterwegs. Ich durfte doch meine liebe Thalea Klein nicht verpassen! Außerdem hätte sie mir glaub die Ohren lang gezogen. 😉 (Leider war ihre bessere Hälfte schon wieder auf dem Heimweg. 🙁 )LBM19-Sonntag-04.jpg

Desweiteren habe ich mein „Bloggerkind“ Chrissy in der Bloggerlounge aufgegabelt. Da war die Freude echt groß! Irgendwie find ich Chrissy und ihre Art total süß. Sie hat sich als Bloggerin auch super entwickelt.

Liebe Chrissy, ich wünsche mir von ganzem Herzen für dich, dass auch das Andere wieder wird. 😉LBM19-Sonntag-03.jpg

Farina de Waard und ihre Mama haben wir auch noch getroffen. Leider relativ zum Schluss, so dass wir nicht all zu viel Zeit miteinander hatten.

LBM19-Sonntag-05.jpg

18:00 Uhr hieß es dann wieder Abschied nehmen. Die Zeit geht auf so einer Messe echt immer viel zu schnell rum.

Es war wundervoll all die Lieben wieder zu treffen. <3

Und es hat mir einigen Input und Ideen gegeben, was so auf meinem Blog bzw. mit meinem Blog passieren soll oder kann. Aber dazu verrat ich noch nix. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere