Was ist nur diese Woche los hier?

Also ich bin nur noch fertig. Action ohne Ende diese Woche.
Mein Süßer hat die gesamte Woche (Montag bis Sonntag) Spätschicht. Heißt, daß ich die Kids allein habe. An-und-für-sich nicht das Problem. Aber trotzdem bin ich geschafft.
Dienstag bekamen wir von Lilly´s Klassenlehrer ´nen Anruf. Ein Mitschüler hat Lilly mit dem Springseil geschlagen. Er mußte dann selber mit meinem Mann sprechen. (Nur gut, daß ich nicht am Telefon war – ich bin auch so schon fast im Dreieck gesprungen.) Naja, ich hab sie dann nach dem Unterricht abgeholt. Ich wußte ja nicht genau wie es ihr geht und wollte einfach sichergehen.
Nachdem mein Schatzi auf Arbeit ist, bin ich mit Lilly in unseren Botanischen Garten geradelt. Ich mußte doch Bilder für mein erstes Projekt sammeln. *grins* Unter anderem waren wir im Regenwald. *lach* In dem Haus sind wir aus dem Schwitzen überhaupt nicht mehr rausgekommen. Aber irgendwie wollten wir da auch nicht so schnell raus, weils einfach zuuuuuu schön war.

 photo BotGart1_zpseb2ea4e1.jpg
 photo BotGart2_zps8fa36afa.jpg
Mehr zeig ich euch von dort jetzt erstmal noch nicht. *grins*
Mittwoch erst ein sportlicher Wandertag ins Ostragehege
 photo WG3b1_zps62e30850.jpg
 photo WG3b2_zps7793ccd1.jpg
2-Felder-Ball war angesagt.
Einmal normal und einmal verkehrt herum mußte ich mitmachen. Nur gut, daß es da keine Bilder von mir gibt. *ggg*
 photo WG3b3_zps29c43be7.jpg
… und dann Abschlußgrillen mit Lilly´s Klasse. Da sich leider nicht wirklich viele beim Helfen gefunden haben blieb das meiste wieder am Klassenlehrer und mir hängen. Natürlich kommt noch erschwerend mein chronischer Sprachfehler dazu … „N…“ „Ne…“ „Nei…“ „JA.“ Hmm.
Trotzdem haben uns dann noch 2 Mama´s und ein Papa kurzfristig mit geholfen. Hiermit ein fettes Danke an euch!
 photo WG3b4_zpsde06be78.jpg
Auch hier kam der Sport nicht zu kurz.
Und wiedermal mußte ich mitmachen. Wie kann ich auch „nein“ sagen, wenn Lilly ihren Rehblick aufsetzt. *smile*
Tja, so ist es wenn der Klassenlehrer auch Sportlehrer ist. Nicht nur die Kids – auch die Eltern werden da gefördert. *hihi*
 photo WG3b5_zps4a44f00c.jpg
Nein, ich hab mich nicht dreckig gemacht. Das war der Grill-Helfer-Punkt. *lach*
Abends konnte ich mit Müh und Not noch die Augen offen halten um wenigstens noch ein Viertelstündchen mit meinem Schatzi zu haben. Dann ging´s nicht mehr und ich mußte ins Bett.
Heut früh mußte ich erstmal wieder in die Grundschule zur Direktorin. Da es einen neuen Flyer von der Schule geben soll, wurde ich gebeten das Design zu übernehmen und die Flyer druckfertig zu machen. Da gab es noch einiges zu besprechen.
Mittags wieder hin – diesmal zur Hortleiterin auch den Flyer besprechen und dann gleich Lilly mit nach Hause nehmen.
Zu Hause angekommen, stellten Mimi und ich fest, daß ihre Klassensprecherin es nicht fertig gekriegt hat sich um das Abschiedsgeschenk für die Klassenlehrerin zu kümmern. Ursprünglich sollte sie als Kaffeejunkie einen Kaffeepott mit aufgedrucktem Klassenfoto bekommen. Sowas geht natürlich nicht innerhalb eines halben Tages. Kinder! *nerv* Also hab ich wiedermal die Sache in die Hand genommen. Foto bei der Klassensprecherin abgeholt, damit in den Copyshop und einen A4-Ausdruck mit Rahmen bestellt. Achso, zwischendurch hab ich noch die Orchidee für die Klassenlehrerin gekauft.
Danach ging´s gleich weiter in Mimi´s Schule zum Schulfest. Ich hatte zwar die Cam mit, aber leider keine Foto´s gemacht. *grml*
Da mußte auch noch einiges mit Mimi´s Klassenlehrerin wegen morgen (Zeugnisausgabe) besprochen werden. Dann kam noch eine Mama auf mich zu die ein Problem hatte, welches geklärt werden mußte.
Nach dem Fest wieder ab in den Copyshop die Bestellung abholen. Als nächstes mit einer anderen von den Elternsprechern treffen und für das Auszeichnungsfrühstück morgen in Mimi´s Schule einkaufen.
Boah! Ich war sowas von froh als ich endlich wieder zu Hause war!
Tja, und morgen gehts dann weiter. Auszeichnungsfrühstück vorbereiten, dem Ganzen dann beiwohnen und dann zur Zeugnisausgabe der Großen die Klassenlehrerin verabschieden und den neuen Klassenlehrer begrüßen.
3 Kreuze wenn endlich wieder Ruhe einkehrt!!!!!
Hmm … ich glaube ich sollte wirklich mal ein „Neinsagen-Therapie“ besuchen. *grübl* Aber irgendwie macht es ja meist auch Spaß. *hihi* Wenn nur nicht immer alles auf einmal käme. Etwas mehr verteilt wäre schon ganz schön.
So, jetzt hab ich mich aber genug ausgelassen. Ich wünsche allen, deren Kinder morgen ihre Zeugnisse bekommen entweder starke Nerven und ganz viel Freude und einen tollen Start in die Ferienzeit. 😉
Allen anderen einfach einen schönen Start morgen ins verdiente Wochenende. 😀

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.