Warning: Use of undefined constant ‚wp_enqueue_scripts‘ - assumed '‚wp_enqueue_scripts‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/web29955646/html/bellas-life.de/wp-content/themes/simple-days-plus-child/functions.php on line 10

Warning: Use of undefined constant ‚theme_enqueue_styles‘ - assumed '‚theme_enqueue_styles‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/web29955646/html/bellas-life.de/wp-content/themes/simple-days-plus-child/functions.php on line 10
Feuerteufel in unserem Block | Bella´s Life

Feuerteufel in unserem Block

Es ist echt zum kotzen. Sorry für den Ausdruck aber ich hab die Faxen dicke!
Es ist Samstag. Eigentlich ein Tag wo man länger schlafen kann. Bis auf meinen Süßen jedenfalls der Frühschicht hat und 4:30Uhr aufstehen muß.
Und was ist? Die Kids und ich sind auch seitdem munter.
Und warum? Weil wieder irgend so ein Volltrottel zwei Häuser weiter im Keller zündeln mußte. Mimii ist als erstes munter geworden, da die Polizei durch Lautsprecher sagte, daß alle Bewohner unserer Straße die Fenster schließen sollen. Und das wo sie grad in der Schule „Die Wolke“ gelesen haben.
Als die Kinder ins Schlafzimmer kamen schaute ich gleich raus. Es sah aus als ob Nebel wäre. Vom Stubenfenster aus war es um einiges schlimmer. Ich bin dann mal ganz kurz auf den Balkon – das hat sowas von gestunken!
Mein Schatzi mußte 5:30Uhr dann los. Ich bin mit raus um zu sehen was draußen noch los ist. (später hab ich die Kinder nachgeholt) Die Straße stand voll mit Feuerwehr und Rettungsdienst. Während ich mich umschaute entdeckte ich eine Familie mit einem kleinem Kind – vielleicht so 2-3 Jahre alt welches sein Kuschelkissen in der Hand hielt. An anderer Stelle saß eine Frau auf dem Fußweg gerademal mit Schlafshirt bekleidet und schnell ein Jäckchen übergeworfen. Eine ältere Dame saß ich Schlafzeug auf einem Rollstuhl des Rettungsdienstes. Viele ältere Leute warteten, daß sie wieder in ihre Wohnungen konnten. Wahnsinn! Am liebsten hätte ich alle in meine Wohnung geholt so leid taten die mir. Gerade die Frau mit dem Schlafshirt muß sich doch echt den A… abgefroren haben!

 photo 607571d6-af19-4462-9b13-751dcc69413d_zps31a177c4.jpg
 photo 80b25727-35be-490c-b7cb-a83bc80c205d_zpsb7842978.jpg
 photo 97810177-d66c-407b-81f3-04d26d51779b_zps65ed09fb.jpg
 photo 433ca9b0-0934-43f7-8dea-7521e9e54050_zpsff895e2a.jpg
 photo cf673765-364a-4041-8570-3f68d68a0d74_zpscac5c599.jpg
 photo 0a46bbfb-ad95-4fec-a303-3c89eaa09d5c_zpsb8afeed4.jpg
 photo 0128bc77-fb81-45cc-99aa-b1be7816796c_zps4f0fb3f4.jpg
 photo 6cb40a98-0707-4660-92ce-7d5aeb9fc468_zpsafc17264.jpg
Das ist dieses Jahr nicht das erste Mal. Ich hab mal gegoogelt:

2014
01.04.2014, 00:55Uhr Kellerbrand Dresden-Johannstadt
22.02.2014, 01:45Uhr Kellerbrand Dresden-Johannstadt
30.01.2014, 20:15Uhr Kellerbrand Dresden-Johannstadt

Auszug aus dem Einsatztagebuch von Feuerwehr und Rettungdienst

Und das ist noch nicht aktuell. Denn diese Woche Mittwoch hat es schonmal da gebrannt. Es ist immer dasselbe Haus.

Mittwoch:
KellerbrandZeit: 26.06.2014, 00.10 Uhr
Ort: Dresden-Johannstadt
In der vergangenen Nacht kam es in einer Kellerbox eines Mehrfamilienhauses an der Florian-Geyer-Straße zu einem Brand.
Durch das Feuer wurde die Box vollständig zerstört. Ein Hausbewohner (19), welcher den Brand bemerkte, erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
Die Dresdner Kriminalpolizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung.

httpsss://www.facebook.com/PolizeiDresden

Kann mir bitte mal jemand erklären was in so einem Menschen vor sich geht?! Ich kann es nicht begreifen! Und die kriegen den irgendwie nicht zu fassen. *grml*
Hoffentlich hat das Ganze endlich bald ein Ende!!!
Natürlich muß man aber auch mal Danke an alle Polizisten, Feuerwehrmänner und Sanitäter sagen. Die haben sich so lieb um die betroffenen Leute gekümmert.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.