Das Glück kennt kein Erbarmen
Harald Schmidt
Thriller (für mich eher Drama)
BoD
16. Juni 2016
eBook und Print
240

„Zeige mir deine Narben, damit ich sehen kann, wo ich dich am meisten lieben muss.“

Auszug aus dem Buch

Vor ein paar Tagen habe ich das Buch

Das Glück kennt kein Erbarmen

von Harald Schmidt beendet und es hat mich seitdem sehr beschäftigt. Worum geht es? Nicole und Thomas – zwei Menschen die nicht unterschiedlicher sein könnten. Und doch verbindet sie etwas. Thomas möchte eigentlich nur einen schönen Abend am Strand verbringen. Doch dann rettet er Nicole das Leben.

„Das hättest du nicht tun dürfen … Ich wollte sterben … Du hast alles kaputt gemacht.“

Auszug aus dem Buch

Harald führt den Leser in eine Nische des Lebens die keiner erleben möchte. Ja selbst sehen oder davon hören möchte man eigentlich nicht. Aber diese Nische gibt es – ob man will oder nicht. Nicole hat so vieles erleben müssen, obwohl sie einfach nur die Liebe gesucht hat – sexueller Missbrauch, brutalste Misshandlungen und die kriminellen Machenschaften ihres Mannes. Viel zu lange hat sie das mitgemacht. Sie wählt den Freitod um aus der Spirale auszubrechen. Trotz dass Thomas ihren Plan durchkreuzt kann sie ihm nicht ganz so böse sein. Denn sie lernt eine Seite an einem Mann kennen, die ihr fremd ist. Doch wie der Titel des Buches schon sagt

Das Glück kennt kein Erbarmen

Nicht nur dass Harald Nicole so vieles hat durchmachen lassen (wo der Hass nur so in mir gebrodelt hat) gibt es für den Leser (wiedermal) eine absolute Berg-und-Tal-Bahnfahrt der Gefühle – Hoffnung, Freude, Mitgefühl, Hass, Trauer, Freude … Ich war so sehr in der Geschichte drin, dass ich garnicht bemerkte wie schnell ich durch war. Ein aufwühlendes Buch welches mich total mitgerissen hat – auch real lief das ein oder andere Tränchen!!! So viel mag ich eigentlich garnicht sagen, sonst fang ich an zu spoilern. Einfach nur

LEST DAS BUCH!!!

Von mir erhält es 

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere