Bella´s Revival

Puh! Nun ist es doch tatsächlich soweit. Ich hab´s getan und meinen Blog „Bella´s Life“ wieder aus der Versenkung geholt.

Wie sich bestimmt einige erinnern können, schloss ich mich im August voriges Jahr mit meiner Freundin Iwi zusammen und wir erschufen den Blog „Tohuwabohu2„. Leider lief es nicht ganz so wie wir uns das erhofft hatten. Zum einen lag es daran, dass wir beide einen neuen Job bzw. einen Lehrgang begonnen haben. Das hat uns ganz schön viel Zeit abgefordert. Ich für meinen Teil hatte privat außerdem noch so einiges zu knabbern.

Es kam wie es kommen musste. Der Blog ging in der Bloggerwelt total unter.

Nun war ich ja dieses Jahr wieder auf der #LBM (Bericht folgt noch) und dieser Besuch brachte mich dann ins Grübeln.

Also wollte ich von euch eure Meinung wissen und postete auf FB:

HIIIIIIIIIIILFEEEEEEE

Bloggerin sein ist nicht einfach.
Schon wieder einmal hänge ich hier und weiß nicht weiter. Aber vielleicht könnt ihr mir weiter raten.

August letztes Jahr habe ich mich (Bella´s Life) ja mit dem Blog meiner Freundin zusammen geschlossen. Ich fand die Idee toll. Immerhin ist es meine beste Freundin und wir haben immer jede Menge Spaß zusammen.
Nun ist einige Zeit ins Land gezogen und ich habe heute mal – nach der LBM – Resümee gezogen …

1. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass viele mich mit dem Blog „Tohuwabohu2“ nicht identifizieren.

2. Ich dachte es wird bisschen lebendiger auf dem Blog wenn wir zwei uns zusammen tun. Leider ist dies nicht so der Fall. Okay, es kam dazu, dass ich einen Lehrgang anfing und Iwi eine neue Arbeit, was uns sehr eingebunden hat.

3. Kann ich mich selber nicht so 100%ig mit „Tohuwabohu2“ identifizieren. Vielleicht liegt es ja daran, dass ich 4,5 Jahr unter „Bella´s Life“ unterwegs war.

Ich will eigentlich irgendwie die Zusammenarbeit mit Iwi nicht beenden. Aber ist es die richtige Richtung mit dem neuen Blog weiter zu machen? Oder sollte ich doch lieber wieder meinen alten Blog aus dem Regal holen?

Was meint ihr dazu?

Mit den vielen und vor allem gleichen Reaktionen hätte ich ja nun überhaupt nicht gerechnet. Hier mal ein kleiner Ausschnitt für euch von den Antworten und PNs:

Emily Thomsen – Autorin: Für mich bist du Bella’s Life ❤

Eyrisha Summers  – Autorin: Bella’s Life war einfach bekannter – da haben dich die meisten von uns kennengelernt. Das verbindet man einfach mit dir.

Ines Wiesner – Bloggerin: #BellasLife <3

Steffi Stobrawe – Bloggerin: Team #Bellaslife

Na wenn das nicht mal eindeutig war!

Da brauchte ich nicht lange um mich zu entscheiden. Iwi fand es auch nicht schlimm unseren Blog zu schließen. Wir werden uns aber (blogmäßig) nicht trennen. Sie wird bei mir weiter als Gastautorin fungieren. 😀 „Watt mutt, datt mutt“

Nun stand einiges an Arbeit an. Ich musste den Blog wieder aufziehen, korrigieren und nebenher habe ich für euch eine Revival-Party organisiert. Allerdings diesmal ohne Gewinnspiel. 😉 Lasst euch einfach überraschen. 😀

Warum habe ich genau den heutigen Tag für das Revival ausgesucht – ist er doch mitten in der Woche?

Der 11.04. wird für mich immer ein besonderer Tag sein, denn da hätte meine Mama Geburtstag.

Viele von euch haben ja mitbekommen, dass ich mich letztes Jahr im Februar von ihr verabschieden musste. Wir hatten eine sehr enge Bindung und mit dem Revivaldatum möchte ich sie einfach ehren. Denn beides ist für mich etwas Besonderes. Mein Blog und Mama. <3

Es gibt Neuerungen und Änderungen auf dem Blog

Natürlich habe ich überlegt, was ich diesmal etwas anders machen könnte. Bei der Ideenfindung hat mich Enni bei einem gemeinsamen Kaffee mit unterstützt.

Es wird keine Rezensionen mehr bei mir geben. Eher werde ich immer wieder mal berichten was ich gerade für ein Buch lese und wie es mir gefällt. Natürlich werde ich trotzdem für die lieben Autoren was beim großen A einstellen – wenn das gewünscht ist.

Ich werde auch meine Autoren-Gruppen bei FB mal durchforsten und aussortieren. Es sind einfach zu viele geworden und ich schaffe es einfach nicht alle regelmäßig zu unterstützen.

Außerdem möchte ich mir einen festen Autorenstamm zulegen von denen ich dann wirklich regelmäßig berichte. Seien es neue Buchbabies oder einfach was bei denen so grad passiert.

Natürlich bin ich auch für Ratschläge, Vorschläge und weiteres offen. Sagt mir worüber ich euch berichten sollte. Was wollt ihr gern bei mir lesen und sehen?

So. Genug gelabert. Jetzt gebe ich erstmal den Startschuss und würde mich freuen wenn ihr mir wieder fleißig folgen würdet. 😉

Die Party startet heute 10:00 und geht 4 Tage lang. Ich hoffe sie gefällt euch – auch wenn sie kein Gewinnspiel beinhaltet.

Related Posts

6 thoughts on “Bella´s Life lebt wieder auf

  1. Mausiiiiiii, ich freu mich wie Bolle, dass du deinen Blog wieder hast aufleben lassen. Geht ja mal gar nicht, dass du nicht mehr in der Bloggerwelt bist. Ich wünsche dir ganz viel Spaß und vor allem mach es nach deinen Maßstäben und nicht so, wie es dir irgendwer vorschreiben will. Bloggen soll Freude bereiten. Grüßle deine Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere