Seelenkrieger – Drachenlady Fantasy

Drachenlady Book Cover Drachenlady
Seelenkrieger
Eyrisha Summers
Fantasy
BookRix
Juni 2016
eBook und Print
400 [Print]

Die Saga geht weiter …

natürlich direkt nachdem ich Band 1 beendet hatte. 😉

Was wäre, wenn das Buch der Bücher irrt – wenn das Gute nicht gut und das Böse nicht böse wäre?

Was wäre, wenn es zwischen Himmel und Erde mehr Dinge geben würde, als der menschliche Geist erfassen kann?

Was wäre, wenn die Erde nichts weiter wäre als der Kampfplatz gefährlicher Mächte, die um die Vorherrschaft ringen, während die Menschen nichts weiter sind als Statisten in einem gefährlichen Spiel?

Es ist ja wohl klar, dass ich nach Band 1 sofort wissen wollte wie es um die Seelenkrieger weitergeht.

Was mir ganz zu Beginn direkt gefiel – Eyrisha hat für all diejenigen, die Band 1 noch nicht gelesen haben eine kleine Einführung in die Welt der Seelenkrieger als Vorwort gebracht. Einfach top!

Ich brauchte das natürlich nicht und hab mich direkt ins neue Geschehen geworfen. *breitgrins*

Diesmal geht es um eine neue Hauptprotagonistin – Destiny. Irgendwie hab ich sie sofort ins Herz geschlossen, denn sie hatte es bis jetzt nicht leicht in ihrem Leben. Gefangen in einer Klinik für psychisch Kranke, drangsaliert von einem widerlichen Pfleger, sieht sie nur noch einen Ausweg … Und genau dieser soll ihr Leben von grundauf verändern.

Auch die Seelenkrieger haben ihren Rollen getauscht. Aber nur die Protagonistenrolle. Jetzt ist Paymon dran als Hauptprotagonist sich absolut umzustellen. Wie schrieb Eyrisha im ersten Band so schön?

„Schließlich könnte es ja jeden von uns treffen und hier bekommen wir gerade kostenlosen Unterricht im Umgang mit störrischen Frauen. Was ist, Paymon? Vielleicht bist auch du der nächste, der eine …“

„Geh weg! Eher steige ich mit zehn Drachen gleichzeitig in den Ring, als mir so eine keifende Furie anzulachen!“ Der weißhaarige Mal’akhaner schüttelte sich und sah dabei so entsetzt aus, dass die Anderen fast Mitleid mit ihm bekamen – aber eben nur fast.“

Auszug aus: Eyrisha  Summers. „Seelenkrieger – Das Lied des Feuervogels.“

Wenn Paymon geahnt hätte …

Nein! Mehr verrat ich nicht. Nicht dazu. ;P

Allerdings haben die Seelenkrieger und ihre Wächterinnen wieder alle Hände voll zu tun gegen ihren Hauptgegner – Uriel – anzukommen. Er lässt sich immer wieder so fiese Attacken einfallen, dass man selbst als Leser bald nicht mehr weiß wie die Seelenkrieger all das schaffen sollen. Natürlich habe ich bis zum Ende gehofft. Ob das Hoffen geholfen hat?

Es kommen auch ein paar neue Protagonisten hinzu. Anfangs Gegner werden sie dann doch sehr gute Freunde der Seelenkrieger. Und dieser Wandel hat einen ganz bestimmten Grund.

Bella

Bella

Hey! Mein Name ist Bella, 74er Baujahr und bin sehr glücklich mit meiner kleinen Family.
Seit Kindestagen an bin ich ein richtiger Bücherwurm. Deshalb dreht sich hier der größte Teil natürlich um jede Menge Bücher und deren Autoren.

Ich wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog und besucht mich doch mal wieder. 😉
<3
Bella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close