Geborene des Lichts [Rezension]

Geborene des Lichts Book Cover Geborene des Lichts
E. F. Hainwald
Fantasy
SelfPublishing
24. November 2016
ePub und Taschenbuch
211

Eine wundervolle Geschichte
in einer fantastischen Welt
und
eine Liebe die nicht sein darf

Ich durfte damals schon das Buch vorab lesen und war begeistert. Leider kam ich nicht dazu eine Rezension zu schreiben. *grml* Also hab ich das Buch nun eine zweites Mal gelesen, wollte ich doch nichts Wichtiges vergessen.

Tja, was soll ich sagen? Es hat mir immernoch gefallen. 😀

Zeemira – Spitz- und Schimpfname „Pirri“ – ist eine Geborene des Lichts und wächst geborgen in der Kathedrale auf
Jaleel – oder auch Jal, Krieger von Madina und selbsternannter Schürzenjäger
Geel und Jabeehra – sind Geschwister, Kaufleute und die allerbesten Freunde von Zeemira
Shaheena und Erol – Krieger von Madina und Freunde von Jaleel
Maheen – sehr mächtige Hohepriesterin und Mutter von Zeemira

Das Cover …

wurde von dem Autor E. F. Hainwald in aufwendiger Kleinstarbeit kreiert. Begonnen bei der Schneiderei des Kleides, dem Shooting von Zeemira bis hin zum Grafikdesign. Einfach bewundernswert!

Es zeigt Zeemira mit ihrem magischen Licht. Und es hat mich total neugierig auf die Geschichte gemacht.

Nachdem ich das Buch nun gelesen habe muss ich sagen, dass es perfekt zur Geschichte passt.

Die Geschichte

Durch seinen metaphorischen Schreibstil entführte er mich von der ersten Seite an in die Geschichte von Zeemira.

Sie hat es wirklich nicht leicht. Zeemira hat sehr viele Neider, denn Geborene des Lichts sind in Madina etwas wirklich Wertvolles und leider auch Seltenes.  Dadurch wird von ihr sehr viel erwartet, soll sie doch am Ende ihrer Ausbildung als Hohepriesterin Madina dienen. Doch Zeemira hat Schwierigkeiten mit ihrer Konzentration. Als sie wieder einmal im Kampf gegen die Masakh zum Einsatz kommt, verliert sie aufgrund dessen einige der ihr anvertrauten Krieger Madina’s und wird vor das Heiler-Konzil berufen.

Ab da verändert sich ihr Leben rigoros.

Zum Glück hat sie ein paar wenige, echte Freunde auf die sie sich immer verlassen kann.

Und dann ist da noch Jaleel.

Die Charaktere

können nicht unterschiedlicher sein und das belebt die Geschichte ungemein. Von zurückgezogen bis aufgedreht ist alles vorhanden. Und sie passen alle einfach zusammen.

Auch liebe ich es wie E. F. Heinwald die Szenen beschreibt.

…wusste nicht, wer sein Vater war oder wie er aussah – keiner der Gildenmitglieder wusste, wer die eigenen Eltern waren, man wurde sofort nach der Geburt von ihnen getrennt. Die Gilde der Tassallul – der Schattenschleicher – war die Familie … wenn man das so nennen mochte.

Hauchdünne Regenbögen schwebten zwischen den fliegenden Wassertropfen, die im Sonnenlicht glitzerten wie ein Diamantenregen.

Der Wind seufzte sein sanftes Lied im Morgengrauen.

Auszüge aus: E. F. Hainwald. „Geborene des Lichts.“

Nur um mal ein paar wenige Ausschnitte zu zeigen. 😉

Also ich muss sagen: Wer das Buch nicht in seinem Bücherregal hat – dem ist nicht mehr zu helfen.

Vom mir bekommt das Buch eine absolute Leseempfehlung!

Taucht ein in die Welt von Zeemira!

Bella

Bella

Hey! Mein Name ist Bella, 74er Baujahr und bin sehr glücklich mit meiner kleinen Family.
Seit Kindestagen an bin ich ein richtiger Bücherwurm. Deshalb dreht sich hier der größte Teil natürlich um jede Menge Bücher und deren Autoren.

Ich wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog und besucht mich doch mal wieder. 😉
<3
Bella

2 thoughts on “Geborene des Lichts [Rezension]

  1. Oh mann Bella … das hast du schön geschrieben …
    Ich liebe diese Geschichte auch und hoffe, dass wir dieses Jahr vielleicht ja sogar noch in den Genuss einer Fortsetzung kommen werden … wer weiß 😉
    “ Hauchdünne Regenbögen schwebten zwischen den fliegenden Wassertropfen, die im Sonnenlicht glitzerten wie ein Diamantenregen. “ … ist übrigens auch einer meiner Favoriten 😉
    Da will man doch am liebsten direkt vor Ort sein oder ???

    LG Bibi … die nun hoffentlich den Weg hier weg findet *lach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close