11 Gründe um die #FBM 2016 zu besuchen 1/11

Die Zeit vergeht mit großen Schritten. Bald ist es wieder Zeit für die FBM2016.

Grund 1/11 diese unbedingt zu besuchen ist auf alle Fälle meine Zuckermaus

Ramona Beck

Ramona Beck
FBM 2015

 

Steckbrief

Geboren am: 20.02.1979
Wohnort: Friedrichshafen
Familienstand: verheiratet
Spitzname: Mona

Gelernte/r: Kauffrau im Einzelhandel

Allgemeines

Dein größter Wunsch
Meine Tochter glücklich zu sehen.

Lebensmotto
„Willst du glücklich sein im Leben, trage bei zu anderer Glück.
Denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück.“

Dein Leben in 3 Sätzen
Geboren wurde ich 1979 in Friedrichshafen und lebe noch heute in dieser wunderschönen Gegend im Dreiländereck am Bodensee. Derzeit mache ich eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten.
Ich bin verheiratet und habe eine ganz tolle Tochter, die bereits 16 Jahre alt ist 🙂

Deine größte Angst
Vor dem Versagen!
Egal ob als Mutter, Ehefrau, Freundin, Autorin oder im Beruf. Ich möchte immer 100% geben und niemanden enttäuschen.
Leider ist das auch gleichzeitig eine meiner Schwächen.

Was ist deine größte Schwäche?
Ich bin leider kein großer geduldiger Mensch.

Was ist deine größte Stärke?
Man kann sich auf mich verlassen!

Wenn du dir ein Talent aussuchen könntest, welches wäre das?
Menschen glücklich zu machen.

Welche positiven Eigenschaften werden dir zugutegehalten?
Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft

Wie würdest du vollständiges Glück beschreiben?
Da fällt mir ein Zitat von Erich Fromm ein. „Glück ist kein Geschenk der Götter, sondern die Frucht innerer Einstellung.“ Für mich persönlich ist es Glück, so eine tolle Familie zu haben. Ein Tochter, die sich zu einer tollen und liebevollen Frau entwickelt und die vielen kleine Dinge, die man im Alltag oftmals übersieht. Heute Morgen z.B. saß ein Schmetterling bei uns am Balkongeländer. Dazu kam der Duft von Rosen aus dem Nachbarsgarten. Die Sonne schien und die Vögel zwitscherten. Ich schloss meine Augen für einen Moment. Das Gefühl dabei, diese Erlebnis, sehe ich als Glück an.

Wenn du dir jetzt einen Ort aussuchen könntest, wo du gerade sein möchtest, wo wärst du?
Dann wäre ich jetzt auf Bali. Die Insel der Götter und Dämonen. Sie ist einfach traumhaft schön und die Menschen dort unglaublich. Ich habe mich noch nie im Leben im Urlaub so gut gefühlt.

Welche lebende Person bewunderst du und warum?
Meine Eltern, weil sie immer zueinander halten und für uns Kinder immer eine Stütze sind. Es ist oftmals unglaublich wie viel Energie sie für uns aufbringen.

Buch/Bücher

Wie kamst du dazu, ein Buch zu schreiben?
Schon immer habe ich gerne Geschichten erzählt. Früher meinen Eltern und Geschwistern und später meiner Tochter. Inzwischen ist meine Tochter aus dem Alter heraus, meiner Fantasy zu lauschen und aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, diese aufzuschreiben. So entstand dann mein Buch „Farbenzauber der Liebe“.

Was sind deine bisherigen Werke?
Meine Debütroman “Farbenzauber der Liebe” und die dazu gehörige Kurzgeschichte “Eve´s Traumwelt.
Ramona Beck Books

Welches davon ist dein Baby und warum?
Da gibt es ja noch nicht ganz viel Auswahl *grins* Natürlich Farbenzauber der Liebe. Und warum? Weil ich mich mit dieser Geschichte das erste Mal getraut habe, mich der Welt als Autorin zu zeigen. Ich habe viel Zeit und Herzblut in dieses Buch gesteckt und freue mich schon darauf, hoffentlich bald den zweiten Teil zu dieser Geschichte veröffentlichen zu dürfen.

Welche Genre bedienst du und welches davon am liebsten?
Liebe und Fantasy

Wer ist dein/e Lieblingsautor/in?
Oh, diese Frage kann ich so nicht beantworten, denn es gibt eine ganze Menge Autoren, die mir sehr gut gefallen. Es gibt aber ein Autor, der mich seit der Kindheit fasziniert und zwar Michael Ende. Er hat mich mit der Geschichte “Die unendliche Geschichte” in eine Welt reisen lassen, die ich bis heute nicht vergessen kann. Seien Bücher haben mich in der Kindheit oft begleitet.

Was machst du am liebsten, wenn du nicht gerade an einem Buch schreibst?
Lesen *grins* Mit meiner Familie zusammen sein und das Leben genießen.

Was war dein bisher schlimmstes Erlebnis in Beziehung auf dein Buch/Bücher?
Eine persönliche Nachricht, die mich für ein paar Tage komplett aus der Bahn geworfen hat.

Und was war dein absolutes Highlight?
Der Tag der Veröffentlichung und als ich mein Buch zum ersten Mal als Print in der Hand halten durfte. Unbeschreiblich, wie schön das Gefühl ist.

Was hältst du von Buchbloggern?
Sehr viel! Ich selbst hatte, vor meiner Zeit als Autorin, einen Buchblog betrieben.

Wie wichtig sind dir diese?
Mir sind Buchblogger sehr wichtig. Sie sind eine große Unterstützung für uns Autoren.

Herzblut-Welten

Wie kamst du dazu, bei den Herzblut-Welten mitzumachen?
Lily Konrad hat mich eines Tages angesprochen ob ich Interesse daran hätte, mit ihr und ein paar anderen Autorinnen, auf der Leipziger Buchmesse, einen Stand zu buchen. Aus diesem Projekt heraus entstand die Idee zu der Autoren Gemeinschaft Herzblut-Welten. Ich gehörte mit zum Gründungsteam.

Was erwartest du bei den Herzblut-Welten?
Dass wir gemeinsam unsere Bücher in die Welt hinaus tragen. Leser auch außerhalb von Facebook erreichen.

Wie aufgeregt bist du vor eurem ersten gemeinsamen Auftritt auf der FBM 2016?
Sehr, denn leider konnte ich aus gesundheitlichen Gründen nicht in Leipzig dabei sein. Dabei freue ich mich doch schon so sehr auf die Leser, Blogger und natürlich auch auf meine Autorenkolleginnen/Kollegen 🙂

Warst du schon mal mit einem Stand auf einer Buchmesse?
Nein, leider nicht. Also nicht persönlich.

Auf wen freust du dich schon am meisten?
Natürlich auf Dich liebe Bella, auf die Mitglieder der Herzblut-Welten und auf all meine FB-Freunde die dort sein werden 🙂

Herzblut-Welten

 

Ramona´s letzte Worte ….

Zum Schluss möchte ich mich bei ein paar Personen bedanken, die mir schon sehr ans Herz gewachsen sind.

 

Mein Dank geht an Marlies und Lily, die sich meiner ersten Schreibversuche annahmen und obwohl sie dafür einiges an Geduld aufbringen mussten, hatten sie mich immer wieder in meinem Tun bestärkt.

 

Bella danke für die tollen Tipps, dafür das du immer ein offenes Ohr für mich hast.

 

Sarah Buhr für die tollen Cover und auch dafür, dass du dir immer wieder Zeit für mich nimmst.

 

Ja, danke für eure Geduld, Unterstützung und für die vielen wertvollen Tipps. Ohne euch würden meine Geschichten erst gar nicht veröffentlicht werden.

 

Natürlich möchte ich mich auch bei meinen Lesern bedanken. Ihr seid die Besten! Danke für eure ehrlichen und fairen Rezensionen. Euer Feedback bedeutet mir sehr viel!

Noch zu Letzt…

 

Was ich mir für einen Leser wünsche?
Den unbefangensten, der mich, sich und die Welt vergisst und nur in dem Buch lebt.

Bella´s Turbofragen an Ramona

Ramona hatte nur 1 Sekunde Zeit zum Antworten. 😀

süß oder sauer?   süß

hoch oder tief?   hoch

kalt oder warm?   warm

horror oder romantik?   romatik

lesen oder schreiben?   schreiben

verrückt oder normal?   verrückt

schnell oder langsam?   schnell

sekt oder limo?   limo

kaffee oder tee?   tee

weit oder nah?   nah

dunkel oder hell?   hell

laut oder leise?   leise

hund oder katze?   hund

Bella

Bella

Hey! Mein Name ist Bella, 74er Baujahr und bin sehr glücklich mit meiner kleinen Family.
Seit Kindestagen an bin ich ein richtiger Bücherwurm. Deshalb dreht sich hier der größte Teil natürlich um jede Menge Bücher und deren Autoren.

Ich wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog und besucht mich doch mal wieder. 😉
<3
Bella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close