11 Gründe um die #FBM 2016 zu besuchen 8/11

Grund 8/11 die FBM 2016 unbedingt zu besuchen nennt sich

Louise Bourbon

Louise Bourbon

Steckbrief

Name:Louise Bourbon
Geboren am: 1975
Wohnort: –
Familienstand: verheiratet
Gelernte/r: Informatikerin

Allgemeines

Spitzname
Habe keinen

Lebensmotto
Du musst glauben, dass die Sterne erreichbar sind, wenn Du nach ihnen greifen willst.

Dein Leben in 3 Sätzen
Suche nach der Wahrheit, finde sie und lass dich nicht aufhalten, sie zu erzählen.

Deine größte Angst
Dass mir jemand diese Frage stellt.

Was ist deine größte Schwäche?
Süßigkeiten

Was ist deine größte Stärke?
Die Leidenschaft, die ich für Dinge aufbringe, die mir am Herzen liegen. Die Geschichte, die ich erzähle, beispielsweise. Das ist Herzblut.

Welche persönlichen Qualitäten zeichnen dich aus?
Treue. Loyalität. Mein Glaube an die Menschen.

Wenn du dir ein Talent aussuchen könntest, welches wäre das?
Mich unsichtbar machen können.

Welche positiven Eigenschaften werden dir zugute gehalten?
Mein Sinn für Humor.

Wie würdest du vollständiges Glück beschreiben?
Gar nicht, denn ich glaube, dass das Theorie ist. Ying und Yang – würden wir Glück noch als Glück empfinden, wenn es „vollkommen“ wäre?

Wenn du dir jetzt einen Ort aussuchen könntest, wo du gerade sein möchtest, wo wärst du?
In Versailles.

Mit welcher historischen Persönlichkeit könntest du dich am Besten identifizieren und warum?
Mit der Person, über die ich das Buch geschrieben habe. Deshalb habe ich ja das Buch geschrieben.

Welche lebende Person bewunderst du und warum?
Meinen Mann.

Welche historische Persönlichkeit würdest du gerne treffen?
Louis XIV

Was ist dein Lieblingsheld in Filmen oder Büchern?
Pardon für die gleiche Antwort – Louis XIV. Allerdings kenne ich noch keinen Film, der ihm gerecht geworden wäre, und bei Büchern sind es einige wenige.

Dein Lieblings-Schurke?
Wenn man sie aufgrund ihrer Gattung als Schurken einordnet, dann die Vampire meiner geschätzten Kollegin Le Alex Sax. Ich hatte nie einen Hang zu Vampiren, doch ihre liebe ich.

Buch/Bücher

Wie kamst du dazu, ein Buch zu schreiben?
Die Geschichte hat so viel mehr zu bieten als nur Daten auswendig zu lernen. Durch meine Großmutter bin ich an die erste Biographie über Louis XIV geraten, die ich gelesen habe. Dieser Mann faszinierte mich sofort unendlich. Ich begann, weitere Texte und Bilder zu diesem großen Herrscher zu suchen, was sich zu der Zeit als nicht ganz einfach erwies. Im nun täglichen Umgang mit dem großen König bemerkte ich mit der Zeit, dass einige Fakten nicht stimmen konnten, wenn man die Texte und die Bilder verglich. Damit wuchs mein Interesse, das Geheimnis zu lüften. Ich machte mich auf den langen Weg, das Leben dieses Mannes aufzuzeichnen. Dabei „fand“ ich dann auch seine vergessene Königin, die in der offiziellen Geschichte nur noch als Louise de La Vallière geführt wird. Mein Bedürfnis, ihre wahre Geschichte zu erzählen, führte zu meiner Buchreihe.

Was sind deine bisherigen Werke?
Einige Kurzgeschichten und „Die Sonnenkönigin – Frankreichs vergessene Königin“.

Louise Bourbon Cover

Welches davon ist dein Baby und warum?
Da das Buch der Beginn einer Reihe ist, wenngleich in sich abgeschlossen, ist dieses mein Baby. Band zwei ist bereits in der Entstehung. Nach über zwanzig Jahren der Recherche wird das Material noch für einige weitere Bände reichen.

Welche Genre bedienst du und welches davon am liebsten?
Historischer Roman/Märchen.

Wer ist dein/e Lieblingsautor/in?
Oh je. Ich nenne, glaube ich, mittlerweile ungefähr 8700 Bücher mein eigen. Aber ich liebe insbesondere die französischen Klassiker. Racine. Dumas.

Was machst du am liebsten, wenn du nicht gerade an einem Buch schreibst?
Ich lese sie 😉 Ernsthaft, es ist erschreckend, wie selten man noch zum Lesen kommt, wenn man schreibt. Und ich musiziere.

Was war dein bisher schlimmstes Erlebnis in Beziehung auf dein Buch/Bücher?
Dass jemand, dem meine Geschichte nicht gefiel, mich per PN als Lügnerin bezeichnet hat und mich beschimpfte.

Und was war dein absolutes Highlight?
Als ich das erste Freiexemplar gedruckt in der Hand gehalten habe.

Was hältst du von Buchbloggern?
Ich blogge ja selbst auch und bin auch schon auf einige interessante Blogs gestoßen.

Wie wichtig sind dir diese?
Ich muss zugeben, dass ich mich mit diesem Thema noch zu wenig auseinander gesetzt habe. Bei der Zusammenarbeit mit einem Blogger muss ja auch das Genre passen. Da fehlt mir im Augenblick noch die Information.

Herzblut-Welten

Wie kamst du dazu, bei den Herzblut-Welten mitzumachen?
Zum ersten Mal habe ich von den Herzblut-Welten gehört, als es um die Leipziger Buchmesse ging. So habe ich die Facebook-Seite gefunden. Ich mag den Namen, die Idee, denn Herzblut ist auch das, was mich treibt. Dann hat Charlotte Zeiler von den Herzblut-Welten erzählt – und ich habe mich bei Euch beworben.

Was erwartest du bei den Herzblut-Welten?
Erwarten ist ein so „strenges“ Wort. Sagen wir, ich erhoffe. Generell bin ich der Meinung, dass Einzelkampf unter den Autoren wenig Sinn macht, sondern in einem starken Netzwerk mehr erreicht werden kann. Zudem gibt es keinen Grund für Konkurrenz. Leser lesen viel schneller, als wir schreiben können. Aber Sichtbarkeit für alle lässt sich steigern, wenn man sich zusammentut.

Wie aufgeregt bist du vor eurem ersten gemeinsamen Auftritt auf der FBM 2016?
Das kann ich fast gar nicht in Worte fassen. Sehr sehr sehr.

Warst du schonmal mit einem Stand auf einer Buchmesse?
Nein, noch nie. Das hier wird die Premiere.

Auf wen freust du dich schon am meisten?
Auf Euch 😉 Ich kenne ja noch niemanden persönlich, heißt, „offline“.

 

Herzblut-Welten

Bella

Bella

Hey! Mein Name ist Bella, 74er Baujahr und bin sehr glücklich mit meiner kleinen Family.
Seit Kindestagen an bin ich ein richtiger Bücherwurm. Deshalb dreht sich hier der größte Teil natürlich um jede Menge Bücher und deren Autoren.

Ich wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog und besucht mich doch mal wieder. 😉
<3
Bella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close