11 Gründe um die #FBM 2016 zu besuchen 6/11

Grund 6/11 die FBM 2016 unbedingt zu besuchen nennt sich

Lotte R. Wöß

Reingard Wöß - Herzblutwelten

Steckbrief

Name: Lotte R. Wöss
Geboren am: 26.09.1959
Wohnort: Rankweil/Österreich (Nähe Bodensee)
Familienstand: verheiratet
Gelernte/r: Krankenschwester

Allgemeines

Spitzname
keiner

Dein größtes Lebensmotto
Es gibt immer eine Lösung!

Dein Leben in 3 Sätzen
bunt, ereignisreich, unerwartet.

Deine größte Angst
zu etwas gezwungen werden, das man nicht tun will.

Was ist deine größte Schwäche?
Ungeduld

Was ist deine größte Stärke?
Organisationstalent

Welche persönlichen Qualitäten zeichnen dich aus?
Toleranz, Humor, Vermittlerfähigkeit.

Wenn du dir ein Talent aussuchen könntest, welches wäre das?
Jeden Streit schlichten zu können.

Welche positiven Eigenschaften werden dir zugute gehalten?
Hilfsbereitschaft, Einfühlsamkeit, Zuhören können.

Wie würdest du vollständiges Glück beschreiben?
Aus jeder Situation das Beste machen zu können.

Wenn du dir jetzt einen Ort aussuchen könntest, wo du gerade sein möchtest, wo wärst du?
In den Herzen der Menschen.

Mit welcher historischen Persönlichkeit könntest du dich am Besten identifizieren und warum?
Martin Luther King – sich bedingungslos für Gleichberechtigung einsetzen zu können.

Welche lebende Person bewunderst du und warum?
Reinhard Mey – er vermag mit Worten zu spielen und durch seine Musik zu uns zu sprechen.

Welche historische Persönlichkeit würdest du gerne treffen?
Mahatma Ghandi

Was ist dein Lieblingsheld in Filmen oder Büchern?
Winnetou und Old Shatterhand

Dein Lieblings-Schurke?
Ich mag keine Schurken.

Buch/Bücher

Wie kamst du dazu, ein Buch zu schreiben?
Ich schreibe seit meiner Kindheit und habe auch Werke an Verlage geschickt. Mit der Möglichkeit von SP war es für mich eine Herausforderung, ob ich es tatsächlich schaffe, ein Werk zu beenden.

Was sind deine bisherigen Werke?
Im Bann der Blitzlichter (2013) – hier geht es um einen Schauspieler, der durch die Medien psychisch gestört ist und erst durch die Liebe wieder in ein normales Leben zurückfindet. Dieser Erstling ist fehlerhaft vom Cover bis zum Klappentext. Seit der Zeit habe ich viel gelernt.
Letzte Hoffnung“ (2015) Kurzgeschichte im Rahmen der Anthologie „Hinter den Kulissen- Wenn Worte zu Geschichten werden“ – eine schwarze Geschichte, in der es um Vergeltung geht.
Der Rivale“ (2016) Kurzgeschichte in der Anthologie „Sommer und noch mehr“ – eine flockig leichte Liebesgeschichte.
Schmetterlinge im Himmel“ (2015) – hier geht es um eine Frau, die sich nach dem Drama einer Totgeburt, in dem sie auch noch ihr Ehemann verlässt – wieder ins Leben kämpft und neu verliebt.
Per Handschlag für immer“ (Herbst 2016) soll pünktlich zur Buchmesse fertig sein. Darin geht es um zwei Menschen mit Handicap, die einen geschäftlichen Ehevertrag abschließen – kann sich daraus Liebe entwickeln?

Lotte R. Wöß - Cover

Welches davon ist dein Baby und warum?
„Schmetterlinge im Himmel“ siehe letzter Punkt vorhergehende Frage.

Welche Genre bedienst du und welches davon am liebsten?
Ich schreibe Liebesromane. Da lachen viele – Schnulzen, Schmonzetten, Trivial usw. – aber mir geht es um die Menschen dahinter. Starke Frauen, die nach Schicksalsschlägen nicht den Kopf hängen lassen, sondern sich wieder ins Leben zurückkämpfen. Daher findet man bei mir (fast) immer diese verpönten Happy Ends. Mir ist es wichtig, Probleme aufzuzeigen, Konflikte zu behandeln und Lösungen zu finden. Meine Geschichten sollen Hoffnung machen, dass auch aus dem Schlimmsten wieder etwas Schönes entstehen kann.

Wer ist dein/e Lieblingsautor/in?
Judith McNaught, Suzanne Brockmann, Karl May.

Was machst du am liebsten, wenn du nicht gerade an einem Buch schreibst?
Schwimmen und Gemeinsames mit meiner Familie.

Was war dein bisher schlimmstes Erlebnis in Beziehung auf dein Buch/Bücher?
Dass einige meiner Bekannten und Freunde es belächeln, dass ich schreibe, ohne je etwas gelesen zu haben.

Und was war dein absolutes Highlight?
Die Leserunden – ich bekam viel motivierendes positives Feedback. Aber auch der einzigen negativen Bewertung konnte ich Schönes abgewinnen, ich habe die Dame angeschrieben und sie konnte mir zahlreiche Tipps geben bzw. hatte sie mit einigen Kritikpunkten absolut recht. Ich kann Kritik gut annehmen, wenn sie konstruktiv ist – schließlich möchte ich mich verbessern.

Was hältst du von Buchbloggern? Wie wichtig sind dir diese?
Es war für mich unmöglich, welche zu finden, die mein Genre akzeptierten. Für mich sind Blogger eine fantastische Einrichtung: du bekommst ein Feedback und Werbung praktisch umsonst. Ich habe daher einige angeschrieben und Absagen bekommen – mit den Leserunden konnte ich dann doch ein paar gewinnen – zum Glück!

Herzblut-Welten

Wie kamst du dazu, bei den Herzblut-Welten mitzumachen?
Ich kannte die Vereinigung von einer lieben Autorenkollegin und dachte, ich würde gut dazu passen. Daher habe ich mich beworben und es war fantastisch, dass sie mich aufgenommen haben.

Was erwartest du bei den Herzblut-Welten?
Eine Gemeinschaft, die sich gegenseitig unterstützt.

Wie aufgeregt bist du vor eurem ersten gemeinsamen Auftritt auf der FBM 2016?
Ich bin extrem nervös. Die Buchmesse Frankfurt, das war für mich immer schon ein Magnet, auch als reine Leserin – eigentlich unerreichbar. Dass ich nun als Autorin dabei sein darf, ist einfach unbeschreiblich schön!

Warst du schon mal mit einem Stand auf einer Buchmesse?
Nein.

Auf wen freust du dich schon am meisten?
Eigentlich auf meine Kolleginnen von Herzblutwelten – die ich – bis auf zwei – zum ersten Mal persönlich kennenlernen werde.

Deine letzten Worte:

Ich sage danke, dass ich dabei sein darf !

 

Herzblut-Welten

Bella

Bella

Hey! Mein Name ist Bella, 74er Baujahr und bin sehr glücklich mit meiner kleinen Family.
Seit Kindestagen an bin ich ein richtiger Bücherwurm. Deshalb dreht sich hier der größte Teil natürlich um jede Menge Bücher und deren Autoren.

Ich wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog und besucht mich doch mal wieder. 😉
<3
Bella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close